GetUSB.info Logo

Vier verschlüsselte USB-Sticks, die Amazon Ihnen nicht verkaufen wird

verschlüsseltes Flash-Laufwerk

„Verschlüsselung“ ist ein Begriff, der zu weit gefasst wird, um Sicherheit zu beschreiben. Ein gutes Beispiel ist der Begriff „verschlüsseltes Flash-Laufwerk“. Dieser Satz bedeutet für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge. Einige interpretieren ein verschlüsseltes Flash-Laufwerk als Flash-Laufwerk, das die Eingabe eines Passworts erfordert, bevor die Dateien angezeigt werden können. Einige interpretieren diesen Ausdruck als schreibgeschütztes Flash-Laufwerk, bei dem die Dateien nicht vom Laufwerk gelöscht werden können. Andere glauben, dass der Ausdruck mit dem Kopierschutz zusammenhängt, sodass eine Datei auf dem Laufwerk nicht kopiert oder dupliziert werden kann.

Die Wahrheit ist, dass der Begriff „Verschlüsselung“ ein wenig auf jeden oben genannten Begriff zutrifft, nur in einer anderen Methode, wie die Verschlüsselung auf das Produkt angewendet wird.

In sehr einfachen Worten: „Verschlüsselung“ ist der Prozess der Verschlüsselung von Informationen.

Hier sind vier Beispiele für die Verschlüsselung von USB-Flash-Laufwerken zur Verschlüsselung von Informationen aus Sicherheitsgründen, wenn die Produkte nicht bei Amazon zu finden sind.

USB-Datenverschlüsselung

Die häufigste Assoziation mit Verschlüsselung ist die eines Passworts. Bei der USB-Datenverschlüsselung werden die Dateien auf einem Flash-Laufwerk geschützt, bis das richtige Passwort eingegeben wird. Ein Algorithmus wird auf die Dateien angewendet, um die Binärkopien zu mischen und zu verwürfeln, sodass alles unlesbar ist. Wenn jedoch das richtige Passwort eingegeben wird, wird der binäre Teil der Dateien neu organisiert, um die Datei wie erwartet anzuzeigen – als ob die Datei nicht verschlüsselt wäre.

Das Flash-Laufwerk USB Data Encryption in diesem Blogbeitrag ist eine Lösung, bei der die verschlüsselten Dateien entschlüsselt und entweder auf einem Mac- oder Windows-Computer angezeigt werden. Dies ist eine einzigartige Lösung, da die meisten Verschlüsselungsprodukte wie „BitLocker“ von Windows eine betriebssystemabhängige Verschlüsselungslösung sind. Neben der Entschlüsselung, die entweder auf einem Mac- oder Windows-Computer funktioniert, ist der USB-Stick auch schreibgeschützt. Das bedeutet, dass der USB schreibgeschützt ist. Der Vorteil dieser zusätzlichen Funktion besteht darin, dass das Flash-Laufwerk auch nach Eingabe des korrekten Passworts und der Lesbarkeit der Dateien immer noch sicher ist, dass die Dateien nicht gelöscht oder vom Laufwerk formatiert werden können.

Die verschlüsselten Flash-Laufwerke, die Sie bei Amazon finden, haben keinen Schreibschutz und werden weder auf Mac-Computern noch auf Windows-Computern entschlüsselt.

Hier ist die USB-Datenverschlüsselung Produktlink.

Hinweis: Jeder, der das richtige Passwort eingibt, kann dann mit den Dateien alles tun, was er will, z

USB-Kopierschutz

Ein weiterer häufiger Missbrauch des Begriffs Verschlüsselung ist, wenn dieser Begriff auf den Kopierschutz angewendet wird. Wie bereits bei der Definition von Verschlüsselung, der Verschlüsselung von Informationen, erwähnt, verschlüsselt der USB-Kopierschutz die Informationen, aber zum Anzeigen der Datei ist kein Passwort erforderlich.

Weiter lesen

Industrielles Steuerungssystem USB-Flash-Laufwerk für ICS-Sicherheit

USB-Flash-Laufwerk für das industrielle Steuerungssystem für ICS-Sicherheit entwickelt

Die vierte industrielle Revolution oder „Industrie 4.0“ ist ein Begriff, der verwendet wird, um den heutigen Trend mit industriellen Steuerungssystemen (ICS) zu kategorisieren und wie diese Maschinen miteinander und mit dem Menschen interagieren.

Die vierte Ära der „Industrie“ kombiniert Hardware, Software und Biologie und betont die Fortschritte in Kommunikation und Konnektivität. Wenn der Begriff IoT (Internet of Things) verwendet wird, wäre dies die Art von Beispiel, die zutreffen würde. USB-Flash-Laufwerke für industrielle Steuerungssysteme, die für die ICS-Sicherheit entwickelt wurden sind für industrielle Systeme und deren Steuerung durch ihre Besitzer von entscheidender Bedeutung. Der Schlüssel, wenn ein USB-Stick in ein Steuerungssystem eingeführt wird, ist die Sicherheit. Ohne Sicherheit könnte man die Kontrolle über das Industriesystem verlieren und letztendlich Risiken für eine Bevölkerung oder Region einführen.

Bevor wir uns Industrie 4.0 und Datenspeicherung näher anschauen, fassen wir kurz die ersten drei Phasen der industriellen Revolution zusammen.

Erste industrielle Revolution

Die erste industrielle Revolution war gekennzeichnet durch den Übergang von Handfertigungsmethoden hin zu Maschinen durch den Einsatz von Dampf- und Wasserkraft. Die Integration dieser neuen Technologien dauerte lange und umfasste einen Zeitraum zwischen 1760 und 1840 für Europa und die Vereinigten Staaten. Die erste Phase hatte die größten Auswirkungen auf virtuelle Industriekanäle wie die Textilherstellung, die Eisenproduktion, die Landwirtschaft und den Bergbau (im Allgemeinen).

Zweite industrielle Revolution

Die zweite industrielle Revolution, auch als technologische Revolution bekannt, ist die Zeit zwischen

Weiter lesen

Halten Sie das USB-Flash-Laufwerk in der DVD-Hülle – Brillante Lösung – Günstig

Halten Sie das USB-Flash-Laufwerk in der DVD-Hülle ein

Dies ist eine brillante Lösung, bei der Sie nach dem Anschauen des Videos sagen werden: „Das hätte schon vor Jahren herauskommen sollen!“

Dies ist die kostengünstigste und sicherste Art, einen USB-Stick in einer DVD-Hülle zu verstauen.

Die Ära der CDs und DVDs geht zu Ende und USB-Flash-Laufwerke treten an ihre Stelle. Dennoch haben viele CD- und DVD-Vervielfältigungseinrichtungen Regale und Regale mit DVD-Juwelenhüllen, die sie sinnvoll einsetzen müssen. Diese DVD-to-USB-Insert-Karte ist die schnelle, einfache und günstige Lösung. Der Einsatz ermöglicht es Benutzern, ihre DVD-Hülle und das zugehörige Jewel-Case-Design gleich zu lassen, aber jetzt ein USB-Flash-Laufwerk in der DVD-Hülle zu sichern, anstatt eine optische Disc.

So viele Unternehmen genießen die DVD-Hülle, weil die DVD-Hülle eine großartige Aufbewahrungsbox ist. Die Hülle hat eine gute Größe mit einem dicken Spin, um den Inhalt der DVD-Hülle zu drucken.

Setzen Sie dieselbe „Bibliothek“-Methode mit der DVD-to-USB-Insert-Karte fort.

Falls Sie es nicht sehen können oder nicht gesehen haben, enthält das oben gepostete Video der Lösung zwei USB-Flash-Laufwerke in einer DVD-Hülle. Der DVD-to-USB-Insert besteht aus einem dicken 0,65 mm klaren Kunststoff, der den gleichen Durchmesser wie eine DVD hat. Der durchsichtige Kunststoff hat jedoch zwei Rechtecke, die invertiert sind, um USB-Sticks jeder Größe aufzunehmen. Diese Lösung passt zwei USB-Flash-Laufwerke in eine einzelne DVD-Hülle. Die beiden Rechtecke haben die gleiche Größe und passen wie gesagt auf fast alle USB-Sticks mit einer Größe von 3″ lang und 3/4″ breit und einer Tiefe von 3/8″ (für Sie metrische Leute sind das 76 mm lang .) , 21 mm breit und 9,5 mm tief).

Der durchsichtige Kunststoff hat in der Mitte ein Loch von der Größe einer DVD-Disc und rastet in den „Halter“ der DVD-Hülle ein. Mit jeder auf dem Markt erhältlichen DVD-Hülle können Sie ein USB-Flash-Laufwerk problemlos in einer DVD-Hülle aufbewahren. Das Video zeigt, wie sicher das USB-Flash-Laufwerk in der DVD-Hülle ist. Das Flash-Laufwerk fällt während des Versands oder Transports nicht heraus.

Um es klarzustellen, der DVD-to-USB-Insert ist nur der durchsichtige Kunststoff, der das USB-Flash-Laufwerk mit dem Nippel-Snap hält, der die DVD hält. Die DVD-Hülle selbst wird bei dieser Lösung nicht verkauft, da davon ausgegangen wird, dass Sie (der Benutzer) bereits Lagerbestände oder Inventar der DVD-Hülle selbst haben.

Diese Lösung zum Aufbewahren eines USB-Flash-Laufwerks in einer DVD-Hülle verletzt keine Patente anderer Hersteller, die alternative Lösungen verwenden, um ein Flash-Laufwerk in einer DVD-Hülle zu sichern.

Bitte wenden Sie sich an USB Copier, um weitere Informationen zu erhalten. Dies ist ein Dienstanbieter für USB-Duplizierung.

Quelle: GetUSB.info Englische Website für USB-Flash-Laufwerk in DVD-Hülle halten Weiter lesen

Impf dich gegen Ransomware — Kostenlos

Wir alle wissen, was Ransomware ist. Eine Art von Malware, die droht, die Daten des Opfers zu veröffentlichen oder den Zugriff auf die Daten dauerhaft zu blockieren, bis ein Lösegeld gezahlt wird. Insbesondere verschlüsselt die Ransomware die Benutzerdaten und erst nachdem das Lösegeld bezahlt wurde, wird ein Schlüsselcode bereitgestellt, um die Dateien freizugeben.

Eine Lösung, um die Zahlung eines Lösegelds zu vermeiden, besteht darin, die Computerdaten aus einer kürzlich durchgeführten Sicherung wiederherzustellen. Wenn ein Unternehmen seine Sicherungssoftware so konfiguriert, dass jede Nacht eine Sicherung durchgeführt wird, ist dies eine hervorragende Lösung, um die Originaldaten wiederherzustellen.

Eine einfachere Lösung, um einen Ransomware-Angriff zu vermeiden, besteht darin, einen benutzerfreundlichen PC zu erstellen. Ein „freundlicher“ PC bedeutet, dass die Ransomware den Computer als ein System identifiziert, das nicht infiziert werden sollte. Um einen freundlichen PC zu erstellen, verwenden Sie die Windows-Sprachfunktion und installieren Sie die russische Tastatur. Wenn dies erledigt ist (so ziemlich die gesamte Ransomware-Software), wird der Computer als benutzerfreundliches System identifiziert und nicht infiziert.

Diese Sprachfunktion ist in Windows 10 und 10 Pro verfügbar. Wir glauben nicht, dass die Sprachoption für Windows 10 Home Edition verfügbar ist.

Weitere Informationen zu Ransomware von Wikipedia .

Weiter lesen

Ein USB-Flash-Laufwerk wird wahrscheinlich keinen Virus bekommen

Ein Computervirus ist etwas, das wir alle vermeiden möchten, da wir die Konsequenzen sowie den Zeit- und Energieaufwand verstehen, der erforderlich ist, um den ursprünglichen Zustand eines Computers wiederherzustellen. In einer kürzlich von GetUSB.info durchgeführten Umfrage antworteten Benutzer mit der Aufforderung, die drei wichtigsten Möglichkeiten zu nennen, wie ein Computer einen Virus bekommen kann:

  • Link aus einer E-Mail
  • Link von einer unsicheren Website
  • USB-Stick

Wenn Nexcopy jedoch etwas mit der letzten Antwort zu tun hat, gehört ein Computervirus, der sich über ein USB-Flash-Laufwerk verbreitet, der Vergangenheit an.

Nexcopy ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Südkalifornien, das sich auf Geräte zur Vervielfältigung von Flash-Speichern, Drucker, FDA-konforme Flash-Laufwerke, Kopierschutz und jetzt eine Straßensperr-Malware auf Flash-Laufwerken spezialisiert hat.

USB-Laufwerk kann keine Virenklasse erhalten

Ein Virus verbreitet sich über einen USB-Stick, da das Gerät beschreibbar ist. Tatsächlich kann jedes Gerät, das an einen beschreibbaren Computer angeschlossen ist, einen Virus verbreiten. Andere Geräte wie externe Festplatten, SD-Karten, microSD-Karten usw. haben alle das gleiche Schadenspotential.

Aber was passiert, wenn Sie diese Speichergeräte auf den Kopf stellen und nicht zulassen, dass sie überhaupt beschreibbar sind? Diese einfache, aber offensichtliche Lösung ist ein gigantischer Schritt in die richtige Richtung, um die Ausbreitung eines Virus über USB zu kontrollieren.

Genau das ist das von Nexcopy entwickelte und hergestellte Lock License-Flash-Laufwerk. Das Lock License-Laufwerk ist ein USB-Stick, der immer schreibgeschützt ist. Dem Gerät ist es egal, an was es angeschlossen ist oder wann oder wie das Lock License-Laufwerk immer schreibgeschützt ist.

Ein Virus verbreitet sich auf ganz bestimmte Weise. Ein Virus scannt neu verbundene Geräte und pingt sie an, um festzustellen, ob sie sich verbreiten können (wenn das Gerät beschreibbar ist). Ein neues Gerät wird von jedem Computersystem definiert, wenn bei der Verbindung „Strom“ zugewiesen wird. Dies ist zufällig die gleiche Zeit, zu der der Virus versucht, sich zu verbreiten.

Weiter lesen

Kopierschutz von PDF-Dateien auf USB-Flash-Laufwerk

Dieser Artikel gibt einen Überblick über den PDF-Kopierschutz und die verfügbaren Optionen. Ein paar Dinge, die es wert sind, erwähnt zu werden, bevor wir auf die Details eingehen:

  • Verschlüsselung unterscheidet sich vom Kopierschutz. Verschlüsselung ist eine Technologielösung, bei der der PDF-Besitzer dem Dokument ein Kennwort zuweist und der Benutzer nach Eingabe dieses Kennworts mit der Datei alles tun kann, was er möchte. Drucken, teilen, Bildschirmaufnahme usw. Die Idee der Verschlüsselung besteht darin, dass das Dokument erst nach Eingabe eines Passworts zugänglich ist.
  • Der Kopierschutz verwendet kein Passwort und jeder kann die Datei sehen. Jedoch; die Datei kann nicht kopiert, gedruckt, geteilt oder auf dem Bildschirm erfasst werden. Die Idee hinter dem Kopierschutz ist, dass das PDF von jedem angezeigt wird, aber nichts mit der Datei gemacht werden kann. Wenn Leute nach PDF-Kopierschutz suchen, ist dies die Lösung, die am wahrscheinlichsten gesucht wird.

PDF oder Portables Dokument Format ist ein offener Standard. Das bedeutet, dass das Dokumentformat so konzipiert wurde, dass es in fast jedem Dokumentleseprogramm verwendet werden kann. Ziel der PDF-Spezifikation war es, das Format so universell wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund ist der Kopierschutz einer PDF-Datei etwas schwieriger als man denkt.

Windows ist mit Adobe Reader vorinstalliert. Darüber hinaus hat Windows einen eingebetteten Adobe-API-Code zum Lesen von PDF-Dateien. Auch wenn Adobe Reader nicht auf Ihrem Computer installiert oder deinstalliert wurde, ist der zugrunde liegende Code immer noch vorhanden, um ein PDF zu öffnen. Neben Adobe Reader (#1 PDF-Reader auf dem Markt) gibt es Dutzende weiterer PDF-Reader-Programme. Auch hier ist das Ziel all dieser Leser, eine tragbare Dokumentdatei zu öffnen und zu lesen.

Kopierschutzlösungen von Adobe sind bekannt dafür, dass sie geknackt werden. Wenn Sie „Adobe-Kopierschutz knacken“ googeln, finden Sie seitenweise Möglichkeiten, wie die Sicherheitsfunktionen von Adobe kompromittiert werden. Hier und hier sind zwei Beispiele für Google-Suchergebnisse mit Webseiten, die dem Hacken gewidmet sind.

Das grundlegende Problem beim Kopierschutz sind die fehlenden Kontrollen beim Anzeigen einer PDF. Das bedeutet, dass ein PDF-Inhalteigentümer (Sie) nicht die Kontrolle über Adobe Reader oder andere Programme hat, um den Benutzer (Ihren Kunden/Kunden/Studenten) am Drucken, Screengrabbing, Teilen und Speichern zu hindern.

Die Idee hinter einer PDF-Kopierschutzlösung ist ein Framework, in dem das PDF geöffnet und angezeigt werden kann, während Sie (der Inhaltseigentümer) die Kontrolle über das Dokument behalten.

Natürlich stellen Adobe Reader, FoxIt Reader und andere nicht die Tools bereit, um einen Benutzer daran zu hindern, aus seinem Programm heraus zu drucken oder zu speichern. Im Gegensatz dazu benötigen wir einen „Reader“ oder „Viewer“ mit Steuerelementen, um diese Funktionen zu blockieren.

Vor diesem Hintergrund ist es schwierig, einem Leser diese Sicherheitsfunktionen bereitzustellen. Die meisten Benutzer, die eine PDF-Datei erhalten, möchten kein anderes Programm herunterladen und installieren, nur um eine PDF-Datei zu lesen. Die Einfachheit und Schönheit einer PDF geht bei diesem Prozess verloren. PDF ist kein portables Dokumentenformat mehr. Darüber hinaus kann ein Softwareprogramm, das zum Anzeigen einer PDF-Datei heruntergeladen werden kann, auch von einem Hacker heruntergeladen werden, um ein Reverse Engineering durchzuführen. Es muss mehr als nur einen sicheren Reader/Viewer geben, um das PDF zu kontrollieren.

Die sicherste Methode zum Kopierschutz einer PDF-Datei besteht darin, sie einem physischen Objekt zuzuordnen. Es gibt einige (nur) Softwarelösungen, aber diese sind nicht so sicher wie eine Lösung mit etwas Physischem.

Weiter lesen

Gewusst wie: Hinzufügen eines USB-Flash-Laufwerks zu Roku TV Erhalten von Pause- und Rücklauffunktionen

Es ist nicht schwer, einige Premium-Funktionen von Roku TV wie Pause und Zurückspulen zu erhalten, indem Sie einfach ein USB-Flash-Laufwerk zu Ihrem Setup hinzufügen

Sie müssen den Roku TV und das Flash-Laufwerk so konfigurieren, dass sie zusammenarbeiten, aber das ist nicht schwer.

Um 90 Minuten Pause oder Zurückspulen zu erreichen, sollten Sie ein Flash-Laufwerk mit 16 GB oder mehr verwenden. Daher lohnt es sich wahrscheinlich nicht, etwas Kleines wie ein 2 GB- oder 4 GB-USB-Laufwerk zu verwenden.

Die andere Einschränkung ist, dass die Pause-Funktion nur auf dem Live-TV-Eingang verfügbar ist und Sie auf das beschränkt, was über Ihre Antenne oder Kabelverbindung kommt.

Wenn das oben Genannte nach etwas klingt, das es wert ist, es auszuprobieren, lassen Sie uns Ihnen den Weg zeigen:

Was Sie brauchen:

  • Roku Smart TV (nicht der Dongle oder die Box). Anders gesagt, ein Smart-TV mit der Roku-App.
  • Live-TV-Eingang (normalerweise entweder Antenne oder Kabel)
  • Roku TV-Fernbedienung (Standard beim Kauf von Roku)
  • Ein 16-GB- oder größeres Flash-Laufwerk. Kann entweder USB 2.0 oder USB 3.0 sein

Nachdem Sie Ihr Flash-Laufwerk ausgewählt haben, vergewissern Sie sich, dass sich nichts auf dem USB-Stick befindet. Dieser Vorgang formatiert das Laufwerk und entfernt alle Dateien, die Sie auf dem Laufwerk haben.

Erste Schritte

Suchen Sie einen USB-Anschluss an Ihrem Smart TV. Jeder Port funktioniert. Diese befinden sich auf der Rückseite Ihres Smart TV. Schließen Sie das Flash-Laufwerk an einen USB-Port an.

Gehen Sie zu Ihrem Roku-Startbildschirm und bewegen Sie den Cursor, bis Sie die LIVE-TV-Option markieren. Dies ist eine Kachel auf dem Startbildschirm.

Klicken Sie nicht auf LIVE TV, sondern rufen Sie das Optionsmenü von Roku auf. Sie können entweder auf die Zahnradtaste auf der Roku-Fernbedienung klicken oder die Home-Taste auf der Fernbedienung fünfmal drücken.

Roku TV-Fernbedienung mit Gang, Einstellung, Taste

Weiter lesen

USB Duplicator Rezension hebt Stärken hervor

Optische CD- und DVD-Duplizierer sind seit Jahren beliebt; Da das Laufwerk jedoch nicht mehr in Computern verkauft wird, sind die einzigen verbleibenden Geräte zum Verschieben von Dateien USB-Flash-Laufwerke – zumindest das gängigste Gerät. Lassen Sie uns in diesem Sinne einen Blick auf einen USB-Flash-Laufwerk-Duplizierer werfen und einen Blick darauf werfen und Beobachtungen machen.

Wie schnell ist das Brennen einer DVD im Vergleich zum Kopieren auf einen USB-Stick? Mit einem 16X-DVD-Recorder dauert es etwa 6-7 Minuten, um eine ganze Disc zu brennen, die 4,7 GB groß ist. Ein gängiger DVD-Duplikator ist ein System mit sieben Laufwerken, was 7 Kopien alle 7 Minuten bedeutet. Die heutigen Dateigrößen werden jedoch immer größer und eine Datenlast kann leicht über 5 GB betragen. Eine Dual-Layer-DVD ist 8,5 GB groß und würde etwa 27 Minuten dauern.

Der USB-Duplikator in diesem Test ist ein Sixtenn-Target-USB-3.0-Duplikator, hergestellt von Nexcopy. Dieses Modell wurde ausgewählt, weil es in den Suchergebnissen am beliebtesten war und ehrlich gesagt am besten für eine Büroumgebung geeignet ist. Dieses System erstellt sechzehn Kopien mit 1 GB unter einer Minute; das bedeutet 16 Kopien in weniger als fünf Minuten. Die oben erwähnte Dual-Layer-DVD würde 9 Minuten brauchen, um 16 Kopien zu machen. Ein USB-Kopiergerät ist eindeutig effizienter als ein DVD-Kopiergerät.

ÜBERSICHT

Das Modell von Nexcopy im heutigen Test ist der USB160PC. Dies ist eine auf Windows-Computern basierende Software- und Hardwarelösung, die unter Windows 7 oder Windows 10 ausgeführt wird. Die Kopiergeschwindigkeiten sind die gleichen wie bei ausgewiesenen Standalone-Systemen. Unten ist ein Bild des PC-basierten Systems und des Standalone-Systems, beide mit derselben Portnummerierung (16).

USB Duplicator Nexcopy

Der USB160PC verwendet Software und bietet sechs Kopiermodi, mit denen ein Unternehmen auswählen kann, welche Kopiermethode für seine Anforderungen am besten geeignet ist. Kopiermodi sind:

  • Datei kopieren
  • Kopieren Hinzufügen
  • Gerätekopie – nur Daten
  • Gerätekopie – Vollständige Medien
  • IMG-Kopie
  • Einzigartiges Daten-Streaming

Wir werden die Kopiermodi etwas später in der Überprüfung behandeln.

Die Drive Manager-Software von Nexcopy verfügt über eine Datenextraktionsfunktion, die dem Benutzer die Möglichkeit gibt, Daten vom Laufwerk zu extrahieren und einen Datenspeicher an einem Speicherort auf dem Host-PC zu erstellen.

Der PC-basierte USB-Duplizierer ist schnell und flexibel in der Handhabung und bietet hervorragendes Benutzerfeedback während des Duplizierungsprozesses. Die GUI (Graphical User Interface) bindet die offensichtlichen Informationen wie die Gesamtgröße des USB-Flash-Laufwerks, die verwendeten Bytes, den während der Duplizierung durchgeführten Prozentsatz und die Pass/Fail-Antwort ein. Nexcopy verwendet seine eigene Drive Manager-Software (markenrechtlich geschützt) und bietet lebenslangen Software-Support und kostenlose Updates.

Die grafische Benutzeroberfläche identifiziert das in der Software angezeigte USB-Gerät hervorragend mit der USB-Buchse am Duplizierer. Dies ist ein Problem bei jedem selbst entwickelten Duplizierungssystem, wie dem Anschließen von Flash-Laufwerken an einen USB-Hub. Die einzige Möglichkeit, ein Laufwerk zu identifizieren, besteht darin, es zu trennen, bis Sie das fragliche gefunden haben. Der USB160PC bietet Ihnen die Tools, um jedes angeschlossene USB-Laufwerk schnell zu identifizieren.

Laufwerksmanager-Software von nexcopy

Die Bonusinformationen von Drive Manager sind die zweite Registerkarte der GUI. Diese Seite zeigt die Seriennummer des Geräts, die VID (Vendor ID), die PID (Product ID) und Informationen zum Gerätedeskriptor. Die Techniker werden diese Funktion zu schätzen wissen.

HARDWARE

Für diesen USB-Duplikator-Test haben wir die Duplikatorbox gewogen und sie war knapp 5 Pfund schwer – so tragbar! Zwei LED für Feedback zusammen mit der GUI-Software. Die blaue LED zeigt die Stromversorgung der Steckdose an und die grüne LED zeigt die Aktivität des Geräts an (blinkt beim Lesen oder Schreiben von Daten). Die GUI liefert Feedback zur Leistung und den Status des Kopierauftrags und -prozesses. Das Netzteil erkennt automatisch und funktioniert automatisch in einer 110-V- oder 230-V-Umgebung, ohne dass ein manueller Stromeinstellungsschalter mit der physischen Box erforderlich ist. Der USB-Duplikator verfügt über einen 5-V-Lüfter auf der Rückseite, um einen Luftstrom zur Kühlung bereitzustellen; obwohl wir während des Tests und des Betriebs keine Hitze festgestellt haben.

Das Netzteil im Inneren ist ein 150-Watt-Netzteil der Marke MeanWell, einer Marke, die von medizinischen Unternehmen verwendet wird, sodass Strom nie ein Problem sein wird. Das bedeutet auch, dass das 150-Watt-Netzteil 16 USB-Festplatten unterstützen kann.

USB-Kopierer von Nexcopy

Weiter lesen

Der Unterschied zwischen USB Splitter und USB Hub

GetUSB.info recherchiert jeden Tag USB-Produkte aus jeder Ecke des Internets. Obwohl wir nicht jeden Tag über diese Funde veröffentlichen, wird die Forschung mit einem Filter fortgesetzt, der darauf abzielt, unseren Besuchern einen Mehrwert zu bieten.

In den letzten sechs Wochen wurde eine erhöhte Anzahl von Produkten als USB-Splitter aufgeführt, und es lohnt sich, eine Erklärung darüber zu veröffentlichen, was ein USB-Splitter ist oder sein könnte.

Ein USB-Splitter teilt das USB-Signal nicht auf. Die häufigste Verwendung des Begriffs „Splitter“ ist ein Telefon-Splitter für einen analoges Signal . Das heißt, Sie können eine einzelne Telefonleitung nehmen und einen Splitter verwenden, um auf zwei Telefonen gleichzeitig dasselbe analoge Signal zu empfangen. Ein USB-Splitter ist das überhaupt nicht.

Ein USB-Splitter sollte eigentlich als USB-Hub bezeichnet werden. Ein USB-Hub besteht aus einem Upstream-Port und mehreren Downstream-Ports. Der Upstream-Port ist das Signal, das in den Hub kommt. Die Downstream-Ports sind die Ports, die verfügbar sind, um diese Informationen abzurufen. Das Schlüsselwort lautet hier „verfügbar zum Abrufen“, da nicht alle Ports gleichermaßen verfügbar sind, um gleichzeitig dasselbe Upstream-Signal zu empfangen.

Wenn Sie beispielsweise Audio von Ihrem PC auf einen USB-Lautsprecher abspielen lassen, teilt ein Hub dieses Audiosignal nicht automatisch auf mehrere USB-Lautsprecher auf, die an diesen Hub angeschlossen sind. Gleiches gilt für Video und Daten. Sie können USB-Signale nicht automatisch auf mehrere Geräte aufteilen.

Um einen USB-Hub als USB-Splitter zu bezeichnen, ist die Wortwahl sehr schlecht. In der Tat würden wir dies als rote Fahne betrachten, wenn Sie ein Produkt nicht von einem Lieferanten kaufen, der einen solchen Begriff verwendet, um einen USB-Hub zu beschreiben.

Es gibt ein USB-Y-Kabel, das als Splitter am nächsten kommt. Ein USB-Y-Kabel verfügt über zwei Anschlüsse vom Upstream-Port zu einem einzelnen Downstream-Port. Beide Upstream-Ports übertragen jedoch keine Daten. Ein Anschluss überträgt die Daten und Strom und der zweite Anschluss überträgt nur Strom. Beispielsweise ist es sehr üblich, eine externe Festplatte (ein Festplattenlaufwerk, kein Solid-State-Laufwerk) zu erwerben, die mit einem USB-Y-Kabel geliefert wird. Dieses Setup dient dazu, über zwei Verbindungen die maximale Leistung vom Host (Ihrem PC) zu beziehen und so viel Strom wie möglich an das Gerät, die externe Festplatte, zu senden.

In der Abbildung oben besteht die Idee darin, zwei USB-A-Kabel an zwei USB-Anschlüsse des Host-Computers und den einzelnen USB-A-Anschluss an das Gerät anzuschließen. Dieses Setup versorgt das USB-Peripheriegerät zusätzlich mit Strom.

Weiter lesen

Was ist die Lebensdauer eines USB-Sticks?

Die Lebensdauer eines USB-Flash-Laufwerks hängt von drei Faktoren ab. Im Allgemeinen hält ein Flash-Laufwerk viel länger als Sie denken. Hier sind einige Details, die Ihnen helfen, die Antwort zu verstehen.

Die drei Faktoren, die sich auf die Lebensdauer eines USB-Flash-Laufwerks beziehen, sind:

  • Wie das Laufwerk hergestellt wird
  • Verschleißnivelliertechnologie
  • Wie das Laufwerk behandelt wird
  • Flash-Laufwerke sind ein Standardprodukt und werden (im Allgemeinen) vom niedrigsten Preis bestimmt. In diesem Sinne gibt es viele Verknüpfungen, mit denen ein Hersteller Zeit und Geld sparen kann. Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie die Qualität des Produkts kennen, das Sie verwenden werden.

    Wie das Laufwerk hergestellt wird

    Ein Flash-Laufwerk besteht aus fünf Hauptkomponenten: Die Leiterplatte (Leiterplatte), der Flash-Speicher, der USB-Controller, die Komponenten und das Löten, das alles zusammenhält.

    Leiterplatte (PCB)

    Die meisten Werbespeicherprodukte (auf Messen verschenkte Flash-Laufwerke) verwenden eine zweilagige Leiterplatte. Zweischichtplatinen eignen sich nicht für USB-Geräte, einschließlich eines Flash-Laufwerks. Die USB-Spezifikation erfordert vier Schichten, damit ein Produkt gemäß der Spezifikation hergestellt werden kann. Eine vierschichtige Platine enthält die dringend benötigte Erdungsebene der Leiterplatte, um die Übertragung ohne Störung durch die Leiterbahnen sicherzustellen. Bei einem zweilagigen Board besteht ein viel höheres Risiko, dass es nicht die Leistung erbringt, die es sollte. Wenn Sie auf einer Messe einen USB-Stick erhalten haben, sollten Sie dieses Gerät nicht für „langfristige“ oder „wichtige“ Speicheroptionen in Betracht ziehen.

    Dies ist ein Bild eines vierschichtigen USB-Flash-Laufwerks von Nexcopy mit Mikron-Speicher und einer Schreibgeschwindigkeit von 12 MB / s

    USB-Flash-Laufwerkplatine mit NAND-Speicher

    Flash-Speicher

    Der bei der Herstellung von USB-Laufwerken verwendete Flash-Speicher stammt aus einem Meer unbekannter Faktoren. Flash-Laufwerke sind der Boden des Fasses, wenn es um NAND-Speicher als Teil der Stückliste geht. Der gesamte NAND-Speicher von guter Qualität wird für teurere Produkte wie Telefone, Set-Top-Boxen, Kommunikationshardware usw. verwendet. Der Hersteller von USB-Flash-Laufwerken ist in der Regel die letzte Stufe des Herstellungsverbrauchs. Vor diesem Hintergrund besteht ein Trick der Flash-Hersteller darin, den Speicherwafer (NAND-Chip) zu verkleinern. Lassen Sie uns ein Beispiel geben: Toshiba ist der weltweit größte Speicherhersteller und wird nach der Herstellung eines 64-GB-Chips getestet. Wenn die Qualität der Siliziumzellen im Chip unter einem bestimmten Prozentsatz liegt, wird der Chip auf einen 32-GB-Chip herabgestuft. Sie testen es. Wenn die QC des Speichers immer noch nicht funktioniert, wird er erneut heruntergestuft. Der Prozess geht weiter. Wenn Sie also mit einem 512-MB-USB-Stick arbeiten, haben Sie es mit dem schlimmsten Teil des NAND-Speicherchips zu tun. Sehr unzuverlässig. Der schnellste Weg, um die Qualität des Flash-Speichers zu testen, ist das Testen der Schreibgeschwindigkeit. Wenn Sie für ein USB 2.0-Produkt eine Schreibgeschwindigkeit von 9-10 MB / Sekunde oder besser sehen, ist die Qualität gut. Wenn Sie für USB 3.0 eine Schreibgeschwindigkeit von 18-20 MB / Sekunde oder besser sehen, haben Sie es mit guter Qualität zu tun. Eine langsame Schreibgeschwindigkeit bedeutet, dass es dem Silizium des Chips schwerer fällt, die Phasenänderung (positiv oder negativ) vorzunehmen, um Daten auf dem Speicherchip zu speichern

    USB-Controller

    Der USB-Controller ist der Chip auf dem Flash-Laufwerk mit allen Gehirnen. Der USB-Controller ist der Gate Keeper zwischen dem Host-Computer und dem USB-Stick. Der Chip ermöglicht es dem Host-Computer, Daten in und aus dem Flash-Speicher des Flash-Laufwerks zu lesen oder zu schreiben. Da der USB-Controller das Gehirn des Flash-Laufwerks ist, ist es wichtig, einen Controller zu haben, der eine gute Leistung erbringt und zuverlässig ist. Eines der wichtigsten Merkmale des USB-Controllers ist die Verschleißausgleichung. Dies ist auch einer der wichtigsten Aspekte für die Definition der Lebensdauer eines USB-Flash-Laufwerks. Mehr zum Abnutzungsnivellieren in Kürze. Im Moment ist es wichtig, die Kompatibilität des USB-Controllers mit der des Flash-Speichers zu verstehen. Der NAND-Speichermarkt ist sehr schnell eingefügt. Neue Technologien entwickeln sich ständig weiter. Aus diesem Grund ist die Firmware im USB-Controller sehr wichtig. Die Firmware „heiratet“ den Flash-Speicher mit dem Gerät und erstellt ein verwendbares Flash-Laufwerk. Es gibt viele Arten von Firmware für einen einzelnen Controller, und alles hängt davon ab, wie oft der USB-Hersteller diese Firmware-Tools aktualisiert. Es ist sehr gut möglich, Firmware zu laden, die nicht für den bei der Herstellung des Flash-Laufwerks verwendeten NAND-Speicher optimiert ist. Es ist auch sehr gut möglich, dass die Firmware für ein anderes Ziel eingestellt ist. Beispielsweise wurde die Firmware so eingestellt, dass sie eher auf Kapazität als auf Lese- / Schreibgeschwindigkeit optimiert ist. Die Kontrolle, die die USB-Fabrik mit diesen Firmware-Tools hat, ist umwerfend. Mit den Firmware-Tools wird der USB-Stick genau nach Ihren Wünschen konfiguriert. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es keine echte Möglichkeit gibt, die Qualität des USB-Controllers und seiner Firmware zu testen, außer eine genaue Kenntnis und Beziehung zum tatsächlichen Hersteller des USB-Flash-Laufwerks zu haben. Um die Funktion eines USB-Controllers zu erläutern, muss gezeigt werden, welchen großen Einfluss er auf die Gesamtleistung des Laufwerks hat.

    Weiter lesen

    Urheberrechte © 2006 +

    USB Powered Gadgets and more...

    Alle Rechte vorbehalten

    GetUSB Werbung

    Die Möglichkeiten auf unserer Website können bis zu 1.000 eindeutige Besuche pro Tag erreichen.

    Für mehr Informationen
    Besuchen Sie unsere Werbeagentur.

    Nexcopy Bietet

    USB-Kopierschutz mit digitaler Rechteverwaltung für Daten, die auf USB-Sticks geladen werden.

    Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren